Aktionstag mit Backtag in Hauenhorst

Am Mittwoch, 14. September öffnen das Heimat- als auch das Backhaus am Dorfplatz in Hauenhorst ab 14.30 Uhr ihre Türen für den monatlichen Aktionstag. Im Backhaus werden die Bäcker Josef und Karl-Ernst Kipp rechtzeitig den historischen Ofen anheizen. Das beliebte Brot nach traditionellem Rezept wird dann frisch gebacken und kann vor Ort erworben werden.

Am Giebel des Heimathauses kann das Paste-Up Kunstwerk der Berliner Künstler Maria Vill und David Mannstein besichtigt werden. Es zeigt ein Motiv aus Hauenhorst aus dem Jahr 1955: Neun Mitarbeiterinnen des örtlichen Textilunternehmens Strotbaum in einer Arbeitspause.

Es findet weiterhin die bekannte Aktion “Menschen treffen Menschen statt”. Die von Renate Heider organisierte, sehr beliebte Freizeit- und Interessenbörse führt Menschen mit gleichen Interessen, Erfahrungen oder Wünschen zur Freizeitgestaltung zusammen. Daneben gibt es weiterhin die Büchertauschecke zum entspannten Stöbern.

Außerdem ist das Heimathauscafe geöffnet, eine gute Möglichkeit auf einer Fahrradtour eine kleine Pause zu machen und eine Tasse Kaffee oder ein Stück Kuchen zu genießen. Das gemütliche Klönen soll natürlich auch nicht zu kurz kommen. Auch als passendendes Zwischenziel für alle Radfahrer der Region, bietet sich eine Besichtigung des Heimathausgeländes an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.